Digitalise HR

Die Personalabteilungen in Deutschland sind für die im Zusammenhang der Digitalisierung entstehenden Organisationveränderungen unzureichend gerüstet. Zwar hat sich schon über die Hälfte der befragten HR-Abteilungen auf den Weg gemacht, die anstehenden Herausforderungen zu analysieren, es bestehen aber immernoch Defizite. Die allgemeine HR-Prozesse bieten nicht die notwendige Funktionalität und Flexibilität, um die Herausforderungen der digitale Transformation des eigenes Unternehmens für die Belegschaft zu analysieren.  Vor allem, die Digitalisierung der eigenen HR-Prozessen ist unzureichend umgesetzt, um eine Grundlage für die Erarbeitung der Veränderungsstrategien hinsichtlich gesamt-Workforce zu bilden. Dabei bietet eine aktive Rolle in der Digitalisierung von HR gute Möglichkeiten, den eigenen Anspruch als Partner für die Umsetzung von Änderungen der Businessprozesse zu bilden.

Was ist StratWorX?

AI-Powered Strategic Workforce Management Plattform

Cognitive Computing

StratWorX ist die erste kognitive Empfehlungsmaschine, die sich auf die Einbindung künstlicher Intelligenz (AI) in die Personalplanungsbranche im Bereich Kompetenz-Frameworks spezialisiert hat. Durch die Kombination von AI-Frameworks und der firmeneigenen kognitiven Computing-Technologie analysiert StratWorX die aktuelle Umgebung innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Mit diesen Prescriptive Analytics können die Entscheidungsträger erkennen, wie durch die vorgeschlagenen Entscheidungsoptionen eine künftige Möglichkeit genutzt oder ein künftiges Risiko vermieden werden kann; außerdem werden die Implikationen jeder Entscheidungsoption aufgezeigt.

Big Data Analysis

StratWorX sammelt alle/relevante öffentliche Daten und schickt diese strukturierten und unstrukturierten Daten durch Algorithmen für „Maschinelles Lernen – Cognitive Computing“. Das Ziel besteht darin, allgemeine Beschäftigungstrends und andere Faktoren (Fähigkeitsspektren, erforderliche Erfahrung, geschäftliche Bewegungen) zu beobachten. Auf dieses Ergebnis werden dann Prescriptive Analytics angewandt, um die beste Vorgehensweise für eine bestimmte geschäftliche Situation und ein bestimmtes Szenario zu finden. Damit soll festgelegt werden, wie anhand der bekannten Parameter die beste Ergebnislösung unter verschiedenen Optionen zu finden ist.

Hypothesen Bildung

Die StratWorX Software ist so konzipiert, dass Vorschläge für verschiedene Szenarien des  strategischen Personalplanungsprozesses (einschließlich Personalkosten, Lernlücken, möglicher Entwicklungen) geliefert werden. Das Produkt bietet die Möglichkeit, basierend auf der Geschäftsstrategie, das Angebot für die Nachfrage nach Rollen und Kompetenzen, sowohl aktuelle als auch zukünftige, zu identifizieren und die optimale Lösung zu bestimmen, mit der identifizierte Lücken bei der Menge, der Qualität, dem Zeitplan und dem Standort des Personals geschlossen werden können.